ALPHASCRAMBLE 2.0 - nichts bleibt unentdeckt

Mit ALPHASCRAMBLE erzeugen Sie eine Snapshot (Istzustand) Ihrer Website. Jede Veränderung an dieser Struktur löst einen Alarm aus. Ferner werden mögliche Schaddateien in Quarantäne verschoben und neue Verzeichnisse gelöscht.

Problem:
Läuft Ihre Website erst einmal online, bekommen Sie im Falle einer Hackerattacke zunächst nichts mit. Insbesondere dann, wenn Sie ein Shopsystem oder ein CMS verwenden, von dem die Ordnerstrukturen sehr verzweigt sind. Der Hacker nistet sich ein und überträgt seine Dateien, versendet Spam und bedient sich an fremden Konten über TANs von Phishingseiten, die unter Ihrer Website laufen. Die Folge ist die Schließung der Website durch den Provider oder Staatsanwaltschaft.

Dies ist ein Szenario, ein anderes ist, dass Teile oder gar Ihre gesamte Website andere Inhalte zeigt, als die von Ihnen beabsichtigten. Ärgerlich, wenn erst Ihre Besucher Sie darüber informieren. Problematisch, wenn dieser Zustand schon über einen längeren Zeitraum herrscht: a) wegen Suchmaschinen und b) wegen automatisierten Sicherungen, die eventuell dann nicht mehr den Urzustand herstellen können.

Eignet sich besonders für Wordpress, Joomla, Typo3, Drupal, phpBB, osCommerce, Moodle, XOOPS, MediaWiki und andere OpenSource-Lösungen. Nur wenige Betreiber machen regelmäßige Sichereitsupdates, was verheerende Auswirkungen haben kann.

Lösung:
ALPHASCRAMBLE wird mit auf Ihre Internentpräsenz gespielt. Diese "merkt" sich all Ihre Daten dort - über Struktur, Name, Größe, Besitzer, Datum... Ändert sich irgend ein Attribut, oder kommen gar neue Dateien und/oder Ordner hinzu bzw. wird etwas gelöscht, geht sofort eine E-Mail an Sie raus, die Sie darüber informiert. Ferner werden mögliche Schaddateien direkt in die Quarantäne verschoben und neu entdeckte Verzeichnisse werden rekursiv gelöscht.*

Damit können Sie sofort handeln. Backups einspielen, Lücken schließen...

Einfacher als eine Antiviren-Software:
Die Software besteht aus zwei Teilen. Einer kleinen Administration, in der Sie all Ihre Daten aufgelistet sehen und über die Sie Dateien von der Kontrolle ausschließen können*, um beispielsweise den Alarm, ausgelöst von einem "Besucherzähler", ab zu schalten. Sehen Sie sich dazu die Screenshots an. Der andere Teil ist das Kontrollscript, welches bei Aufruf den Scan Ihrer Seite ausführt. Um dies zu automatisieren, lassen Sie einfach einen Cronjob das Script ausführen.

Voraussetzung für den Betrieb:
PHP ab 5.6
Einrichtung eines CronJobs für den automatischen Scan

*In der FREEWARE Version nicht verfügbar